Operative Laserbehandlung

In unserer Praxis operieren wir ambulant mit spezialisierten Laser-Systemen.
Minimal invasiv und schmerzfrei.

Der YAG-Laser wird zur Durchtrennung des Nachstars nach der Operation des grauen Stars sowie zur Behandlung des Engwinkelglaukoms eingesetzt.

Der Argon-Laser wird zur Verödung von Netzhautblutungen bei der Zuckerkrankheit und zum Verschweißen von Netzhautlöchern bei drohender Netzhautablösung eingesetzt. Für diese Behandlung ist eine vollständige Pupillenerweiterung notwendig. Das Führen eines Fahrzeuges ist anschließend für einige Stunden nicht möglich.

Der SLT-Laser wird bei der Behandlung des grünen Stars (Glaukom) zur Verringerung des Augeninnendrucks eingesetzt. SLT steht für Selektive Laser Trabekuloplastik.